News
 

Magna überarbeitet Plan für Opel in Bochum

Frankfurt/Main (dpa) - Der kanadisch-österreichische Autozulieferer Magna überarbeitet seine Pläne für das Opel-Werk in Bochum. Damit wolle das Unternehmen auch die Zustimmung des Landes Nordrhein- Westfalen für die Übernahme der europäischen GM-Tochter erreichen, schreibt die «Frankfurter Allgemeine Zeitung». Es geht darum, ob die Fabrik besser ausgelastet werden könnte, indem die Astra-Produktion von Antwerpen nach Bochum verlegt wird. Magna gilt neben Fiat derzeit als der aussichtsreichster Opel-Interessent.
Auto / Opel
26.05.2009 · 08:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen