News
 

Magna soll für Chrysler keine Autos mehr bauen

La Spezia (dpa) - Weiterer Rückschlag für den Opel-Käufer Magna: Der Autozulieferer soll für Chrysler keine Autos mehr bauen. Nach Informationen aus Branchenkreisen verliert Magna die Fertigungsaufträge, soll aber weiter Autoteile an Chrysler liefern. Fiat-Chef Sergio Marchionne, der auch Chrysler führt, wolle wieder mehr im eigenen Haus produzieren. Fiat hat anfangs selbst mit Magna um Opel gerungen und will sich als starker Konkurrent zu General Motors und Opel etablieren.
Auto / Zulieferer / Magna
30.09.2009 · 13:57 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen