News
 

Magdeburg: Ermittlungen wegen Leiche in Kofferraum dauern an

Magdeburg (dts) - Nach dem tödlichen Verkehrsunfall in der Nähe von Magdeburg, bei dem eine Leiche im Kofferraum eines der beteiligten Autos gefunden wurde, dauern die Ermittlungen weiter an. Das teilte heute die zuständige Polizei mit. Bei dem Zusammenstoß zweier Autos waren gestern ein 59-jähriger Mann und eine vermutlich 27-jährige Frau ums Leben gekommen. Die Behörden bestätigten jetzt Medienberichte, dass es sich bei dem Mann um einen Polizeibeamten aus Magdeburg handelt. Während der Aufnahme des Unfalls hatten die Polizisten im Kofferraum des 59-Jährigen eine unbekleidete weibliche Leiche gefunden. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Getötete die Ehefrau des PKW-Fahrers sei. An der Leiche fanden die Ermittler Spuren von Gewalteinwirkung, man gehe daher von einem Tötungsdelikt aus.
DEU / Polizeimeldung / Gewalt / Kriminalität
05.07.2010 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen