News
 

Magazin: SPD verspricht bei Sieg in Bundestagswahl Steuervorteile für Wirtschaft

Berlin (dts) - Die SPD will im Bundestagswahlkampf einem Medienbericht zufolge mit Versprechen von Steuervorteilen Punkte bei der Wirtschaft sammeln. So soll die innerparteilich umstrittene Bevorzugung energieintensiver Betriebe nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" beibehalten werden. Dies gehe aus den Leitideen für das Regierungsprogramm 2013 hervor, die eine Arbeitsgruppe des SPD-Vorstands unter Vorsitz der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft erarbeitet hat.

Zwar soll bis 2050 die Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien gewonnen werden. Allerdings müsse der Strom für die Bürger bezahlbar bleiben, aber ebenso der Erhalt der "Wettbewerbsfähigkeit energieintensiver Unternehmen" sichergestellt werden. Darüber hinaus wollen die Sozialdemokraten Forschung und Entwicklung "mit der Einführung von Steuergutschriften" insbesondere im Mittelstand fördern. Die schwarz-gelbe Regierung hat ein solches Ansinnen der Wirtschaft erst jüngst abgelehnt.
Politik / DEU / Parteien / Steuern
12.08.2012 · 08:26 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen