News
 

Magazin: NSA hörte auch Telefonate im Vatikan ab

Rom (dpa) - Der US-Geheimdienst hat angeblich auch den Vatikan ausgespäht. So sollen in Rom unter anderem Telefonate des Erzbischofs von Buenos Aires, Jorge Bergoglio, vor dessen Wahl zum Papst im März abgehört worden sein. Das berichtete das italienische Magazin «Panorama» auf seiner Website. Unter anderem sei ein Gästehaus ins Visier genommen worden, in dem Bergoglio als Kardinal übernachtete. Weitere Details wolle man morgen veröffentlichen. Das Journal ist im Besitz der Familie des früheren Regierungschefs Silvio Berlusconi.

Geheimdienste / USA / Vatikan
30.10.2013 · 20:39 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen