News
 

Magazin: Euro-Finanzminister fordern von Finnland Zinsverzicht

Brüssel (dts) - Im Streit um ein Sonder-Pfand für die finnische Beteiligung am zweiten Griechenland-Hilfspaket zeichnet sich eine Lösung ab. Die Finanzminister der Euro-Zone können sich vorstellen, finnischen Forderungen nach speziellen Sicherheiten nachzugeben. "Wer Garantien nur gegen ein Pfand vergibt, muss dafür einen Preis zahlen", sagte der belgische Finanzminister Didier Reynders dem "Spiegel".

"Länder, die auf ein Pfand verzichten, demonstrieren ein größeres Vertrauen in die griechische Politik und müssen daher eine höhere Rendite bekommen", fordert Reynders.
Belgien / EU / Wirtschaftskrise
04.09.2011 · 11:27 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen