News
 

Magazin: Erste Neuerungen bei "Wetten, dass …?"

Berlin (dts) - Bei "Wetten, dass …?" wird ab der kommenden Staffel nicht nur der Moderator neu sein. Wie es laut dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" im Umfeld von Markus Lanz heißt, wird derzeit an Optik und Dramaturgie der ZDF-Show gefeilt. Nach den bisherigen Plänen bestehe das Bühnenbild aus beweglichen LED-Wänden.

Blau soll dominieren. Das Sofa mit den Prominenten soll sich möglicherweise durch die Halle bewegen oder um die eigene Achse drehen lassen. Die Rolle der Kandidaten wird aufgewertet: Künftig nehmen sie in einer eigenen Sitzecke auf der Bühne Platz. Außerdem werden sie in Einspielfilmen vorgestellt, die über die Entstehung der Wette berichten; damit nähert sich die Sendung der Machart von Casting-Shows wie "Deutschland sucht den Superstar" oder "Das Supertalent" an. Die Lanz-Premiere soll am 6. Oktober in Düsseldorf stattfinden, wo Frank Elstner 1981 die erste Ausgabe der Show moderiert hat.
DEU / Fernsehen
22.07.2012 · 08:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen