News
 

Magazin: CDU in Niedersachsen fordert PKW-Maut für Ausländer

Hannover (dts) - In der Union steigt die Zahl der Befürworter einer PKW-Maut. Nach Forderungen aus Bayern und Baden-Württemberg drängt die CDU in Niedersachsen auf eine Abgabe für ausländische Autofahrer. In einem Brief an Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU), der dem Nachrichtenmagazin "Focus" vorliegt, schrieb der Chef der Landtagsfraktion in Hannover, Björn Thümler: "PKW-Fahrer aus dem Ausland" sollten "eine Maut auf den Bundesfern- und Landesstraßen entrichten".

Die Einnahmen - zwei bis drei Milliarden Euro pro Jahr - dürften ausschließlich in Verkehrsprojekte fließen. Es gehe um ausgleichende Gerechtigkeit. Weil Gäste aus dem Ausland keine Kfz-Steuer zahlen, würden sie bislang besser behandelt als deutsche Autofahrer. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte jüngst die Einführung einer PKW-Maut abgelehnt.
DEU / Parteien / Straßenverkehr / Steuern
22.05.2011 · 08:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen