News
 

Magazin: Auch deutsche Toyotas tragen Black Box

München (dts) - Die Ermittlungen rund um die Unfälle amerikanischer Toyota-Modelle nach angeblicher unbeabsichtigter Beschleunigung haben ein brisantes Detail offenbart: Nicht nur amerikanische, auch fast alle europäischen Modelle des japanischen Herstellers tragen angeblich jenen Daten-Rekorder, der Toyota jetzt entlastete. Dies berichtet zumindest das Nachrichtenmagazin "Focus". Alle deutschen Neuwagen von Toyota und Lexus sind laut dem Bericht mit einer sogenannten Black Box ausgerüstet, die Werte wie Gasgeben oder Bremsen erfasst und nach einem Unfall beim Klären der Schuldfrage helfen kann.

Eine umfassende Einführung derartiger Systeme wird in Deutschland immer wieder diskutiert, ließ sich bislang aber unter anderem wegen datenrechtlicher Bedenken nicht durchsetzen.
DEU / Autoindustrie
14.08.2010 · 07:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen