News
 

Maehara kandidiert für Demokratische Partei bei Präsidentschaftswahl in Japan

Tokio (dts) - Der frühere Außenminister Seiji Maehara will für die Demokratische Partei bei der Präsidentschaftswahl in Japan kandidieren. Das kündigte er am Dienstag an. Er wird dadurch ein ernstzunehmender Konkurrent im Rennen um die Position des sechsten Premierministers seit 2006. Der 49-Jährige erklärte dass er der Nachfolger von Naoto Kan, dem aktuellen Vorsitzenden der Regierungspartei und Premierminister, sein wolle.

Die Wahl soll am kommenden Montag stattfinden. Bereits am vergangenen Freitag kündigte Japans Minister für Wirtschaft, Industrie und Handel, Banri Kaieda, seine Kandidatur an. Finanzminister Yoshihiko Noda, der bislang als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge Kans galt, hat damit einen weiteren ernsthaften Konkurrenten erhalten.
Japan / Weltpolitik
23.08.2011 · 11:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen