News
 

Mädchen von Eisscholle auf Donau gerettet

Wien (dpa) - Ein elfjähriges Mädchen ist in Wien von einer Eisscholle auf der Donau gerettet worden. Das Kind wollte gestern Nachmittag die teilweise zugefrorene Donau auf dem Eis überqueren und wurde abgetrieben. Laut Polizei stand das Mädchen bis zu den Knien im Wasser. Spaziergänger schlugen Alarm. Zwei Polizisten zogen das Mädchen mit einem zwei Meter langen Brückensteg, einer Art Leiter, zu einer Landungsbrücke und brachten es anschließend ins Krankenhaus.

Unfälle / Österreich
14.02.2012 · 13:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen