myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Mädchen erstochen - Tatverdächtiger schweigt

Cottbus (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod eines 14 Jahre alten Mädchens in Brandenburg schweigt der Verdächtige. Der 20-jährige mutmaßliche Täter äußere sich nicht zu den Vorwürfen, hieß es bei der Staatsanwaltschaft Cottbus. Weitere Einzelheiten wurden nicht genannt. Der 20-jährige soll vorgestern in Eichwalde bei Berlin im Streit auf das Mädchen eingestochen haben, das er im Internet kennengelernt hatte. Er wurde kurz nach der Attacke festgenommen und sitzt wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft.

Kriminalität
20.11.2013 · 15:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen