News
 

Mädchen bei Kindergarten-Ausflug von Fels erschlagen

Großostheim (dpa) - Bei einem Kindergarten-Ausflug in Unterfranken ist ein fünfjähriges Mädchen von einem Felsbrocken erschlagen worden. Das Kind sei auf einer Wanderung an einem Hang von Steinen getroffen worden, berichtete das Polizeipräsidium in Würzburg. Kurze Zeit später sei die Kleine im Krankenhaus gestorben. Die anderen 21 Kinder der Gruppe mussten den tragischen Unglücksfall mit ansehen. Die Behörden schlossen umgehend den Wanderweg. Die Behörden untersuchen nun, warum sich das Gestein gelockert hat.

Notfälle / Kinder / Kindergärten
11.05.2012 · 06:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen