News
 

Mädchen angefahren und vergewaltigt: Lange Haftstrafe

Bielefeld (dpa) - Lange Haftstrafe für ein schreckliches Verbrechen: Weil er eine 13-jährige Radlerin mit seinem Auto anfuhr und dann vergewaltigte, muss ein Familienvater zehn Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Bielefeld entschieden. Die Richter schlossen sich der Forderung der Staatsanwaltschaft an. Diese war der Auffassung, dass der Angeklagte das Mädchen absichtlich angefahren hatte. Die 13-Jährige hatte ein schweres Schädelhirntrauma und einen Kieferbruch erlitten.
Kriminalität / Prozesse
24.08.2009 · 14:26 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen