News
 

Madrid: Herkunft der EHEC-Erreger weiter unklar

Madrid (dpa) - Die spanische Regierung hat bekräftigt, dass die Herkunft des in Deutschland entdeckten EHEC-Erregers weiterhin unklar sei.

Spanien habe den Antrag gestellt, dass die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit in die Untersuchungen eingeschaltet werde, gaben Gesundheitsministerin Leire Pajín und Agrarministerin Rosa Aguilar im Anschluss an eine Kabinettssitzung bekannt.

Bei dem Erreger handele es sich um einen «extrem seltenen Typus», der in Spanien normalerweise nicht vorkomme, sagte Pajín. Die Agrarministerin betonte, die spanischen Behörden hätten von Anfang an alles getan, um dem Erreger auf die Spur zu kommen. Solange nicht bekannt sei, woher die Bakterien stammten, müsse man mit großer Besonnenheit vorgehen. Sonst drohten einem sensiblen Sektor wie der spanischen Landwirtschaft irreparable Schäden.

Gesundheit / Infektionen
27.05.2011 · 22:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen