KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Madonna-Stalker nach einer Woche Flucht festgenommen

Los Angeles (dts) - Die Polizei in Los Angeles hat einen Stalker des Popstars Madonna nach einwöchiger Flucht festnehmen können. Wie ein Polizeisprecher bestätigte, fanden ihn die Beamten in der Nähe der psychiatrischen Klinik. Nähere Informationen zur Flucht und zum Aufenthalt des Mannes wurden nicht bekannt.

Der 54-Jährige war am vergangenen Freitag aus einer psychiatrischen Klinik geflohen. Die Polizei hatte die Bevölkerung bei der Suche des Mannes um Hilfe gebeten und zugleich vor seinen "gewalttätige Tendenzen" gewarnt. Der 54-Jährige hatte Madonna 1995 gedroht, ihr "die Gurgel durchzuschneiden", wenn sie ihn nicht heirate. Die Sängerin erklärte damals vor Gericht, von dem Mann Albträume zu haben. Daraufhin verurteilten ihn die Richter im Jahr 1996 zu zehn Jahren Haft. Anschließend wurde er in einer psychiatrischen Klinik behandelt.
USA / Leute
11.02.2012 · 15:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen