News
 

Madonna-Stalker flüchtet aus Anstalt

Los Angeles (dpa) - Ein verurteilter Stalker von Popstar Madonna ist aus einer Psychiatrie in Los Angeles geflüchtet. Wie die Polizei dem US-Sender CNN bestätigte, türmte der Mann schon vor einer Woche. Er war 1996 zu zehn Jahren Haft verurteilt worden, weil er Madonna mehrfach Gewalt angedroht hatte, wenn sie ihn nicht heirate. Nach seiner Haft wurde er unter anderem in Los Angeles behandelt. Die Polizei warnt vor dem Mann, der gewalttätig werden könnte, wenn er seine Medikamente nicht nimmt.

Musik / Leute / USA
10.02.2012 · 14:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen