myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Madonna fordert bei Konzert in Moskau Freiheit für Pussy Riot

Moskau (dpa) - US-Popstar Madonna hat bei einem Konzert in Moskau Freiheit für die drei inhaftierten Frauen der russischen Punkband Pussy Riot gefordert. Das Protestgebet der Musikerinnen in einer Kirche gegen Kremlchef Wladimir Putin sei weder für den Glauben noch für die Regierung eine Bedrohung gewesen, sagte Madonna vor mehr als 20 000 Menschen. Die drei Mädchen hätten etwas Mutiges getan, sie bete für ihre Freilassung. Auf dem nackten Rücken trug die Sängerin den Schriftzug von Pussy Riot.

Justiz / Menschenrechte / Leute / Russland
08.08.2012 · 00:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen