News
 

Madonna bringt Opfer für Privatleben

Los Angeles (dts) - Die US-Sängerin Madonna bringt gelegentlich Opfer, um ihre Karriere und das Privatleben erfolgreich zu managen. "Man kann alles haben, aber man kann nicht erwarten, dass man dann noch gut schläft. Ich habe die drei wichtigen Dinge: Liebe, Kinder und Karriere", verriet die Sängerin dem "Daily Mail Newspaper".

Dies sei großes Glück. "Ich kann mir nicht vorstellen, keine Kinder zu haben. Ich kann mir nicht vorstellen, keine Liebe in meinem Leben zu haben. Ich kann mir nicht vorstellen, nicht kreativ sein zu können. Auch wenn die Kinder nicht alle Aufmerksamkeit bekommen, oder der Mann oder der Job. Ich ziehe nicht in Erwägung ohne diese drei Sachen zu leben", erklärte Madonna. Man könne nicht in jeder Minute alles haben. Aber ein Mittelweg zahle sich aus.
USA / Leute
09.09.2011 · 18:55 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen