News
 

Machtwechsel in NRW - Schwarz-Gelb verliert Mehrheit im Bundesrat

Düsseldorf (dpa) - In Nordrhein-Westfalen regiert nach fünf Jahren wieder Rot-Grün - allerdings ohne eigene Mehrheit. Der Landtag wählte heute die SPD-Landesvorsitzende Hannelore Kraft zur ersten Ministerpräsidentin des Bundeslandes. Die 49-Jährige löst mit einer rot-grünen Minderheitsregierung die schwarz-gelbe Koalition von Jürgen Rüttgers ab. Die Wahl von Kraft macht für Kanzlerin Angela Merkel das Regieren schwieriger: Schwarz-Gelb hat im Bundesrat keine Mehrheit mehr. Merkel warf der SPD Wählertäuschung vor.
Regierung / Nordrhein-Westfalen
14.07.2010 · 20:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen