News
 

Machtkampf in Australien: Rudd stellt sich Abstimmung gegen Gillard

Sydney (dpa) - Der frühere australische Premierminister Kevin Rudd will versuchen, über eine Kampfabstimmung gegen die amtierende Regierungschefin Julia Gillard wieder ins Amt zu kommen. Er werde sich dem von Gillard für kommenden Montag angesetzten Votum der Parlamentsfraktion der regierenden Labor-Partei stellen, kündigte er an. Die Premierministerin hatte ihn vor 18 Monaten von der Partei- und Regierungsspitze gestürzt. Sollte Rudd die Abstimmung über den Parteiführung gewinnen, würde er automatisch auch Regierungschef.

Innenpolitik / Australien
24.02.2012 · 06:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen