News
 

Machtkampf in Athen: Papandreou kämpft ums politische Überleben

Athen (dpa) - Schicksalsentscheidung in Griechenland: Unter massivem Druck der internationalen Geldgeber ringt Athen um einen Ausweg aus der schweren Regierungskrise. Ministerpräsident Papandreou droht bei einer Vertrauensabstimmung der Sturz. Auch ein Rücktritt bei einem Sieg gilt als möglich - Papandreou könnte dann die Verhandlungen für eine Übergangsregierung führen. Die meisten Abgeordnete von Papandreous Partei wollen ihn unterstützen - aber nur, wenn er eine Regierung der nationalen Einheit vorantreibt. Vor dem Parlament demonstrieren mehrere tausend Menschen.

EU / Finanzen / Griechenland
04.11.2011 · 22:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen