News
 

Machtkampf bei Conti beendet

Der neue Vorstandsvorsitzende des Autozulieferers Continental, Elmar Degenhart.
Hannover (dpa) - Mit einem grundlegenden Umbau der Conti-Spitze wollen der Autozulieferer Continental und sein Großaktionär Schaeffler ihren monatelangen Machtkampf beenden. Neuer Conti-Vorstandschef wird der Schaeffler-Manager Elmar Degenhart. Er löst Karl-Thomas Neumann ab, der nach nicht einmal einem Jahr von seinem Amt zurückgetreten ist. Zugleich aber soll auch der Schaeffler-Berater Rolf Koerfer mittelfristig seinen Posten als Aufsichtsratschef bei Conti aufgeben. Die beiden hoch verschuldeten Konzerne hatten sich eine erbitterte Auseinandersetzung geliefert.
Auto / Zulieferer
12.08.2009 · 17:27 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen