News
 

Maas: ADAC muss Manipulationsvorwürfe aufarbeiten

Berlin (dpa) - Bundesverbraucherminister Heiko Maas sieht den ADAC in der Verantwortung, Manipulationen rund um den Autopreis «Gelber Engel» umfassend aufzuarbeiten. Das Vertrauen der Autofahrer habe durch die Manipulationsvorwürfe gelitten, sagte Maas. Wer mit seinen Bewertungen Einfluss auf das Kaufverhalten ausübe, habe eine besondere Verantwortung für Verbraucherinnen und Verbraucher.

Verbände / Auto / Verkehr / ADAC
20.01.2014 · 15:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen