News
 

Luxemburgs Außenminister gegen Änderungen des EU-Vertrages

Luxemburg/ Berlin (dts) - Der Luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat sich gegen Änderungen des EU-Vertrages ausgesprochen. Die vor allem von Deutschland und Frankreich vorgebrachten Änderungen die Strafen für Verstöße gegen den Euro-Stabilitätspakt betreffend seien nur schwer durchzusetzen, sagte Asselborn am Montag im Deutschlandfunk. Bei einem Vorbereitungstreffen der europäischen Außenminister hat sich am Sonntagabend in Luxemburg noch keine Kompromisslinie für die Entscheidungen der Regierungschefs abgezeichnet.

"Das sind schwierige Verhandlungen, die wir derzeit in Europa führen", sagte Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) nach den Gesprächen mit seinen Kollegen.
DEU / Luxemburg / Europa / Weltpolitik
25.10.2010 · 07:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen