News
 

Luxemburger haben neues Parlament gewählt

Luxemburg (dpa) - Die Bürger Luxemburgs haben heute ein neues Parlament gewählt. Sie entschieden damit auch über das politische Schicksal des Premierministers Jean-Claude Juncker. Der 58-Jährige von der Christlich-Sozialen Volkspartei regiert dort seit mehr als 18 Jahren. Die Wahllokale schlossen um 14.00 Uhr, am Abend wird dann das Wahlergebnis verkündet. Knapp 240 000 Wahlberechtigte waren zur Stimmabgabe aufgerufen. Neun Parteien schickten 540 Kandidaten für die 60 Plätze in der Abgeordnetenkammer ins Rennen.

Wahlen / Parlament / Luxemburg
20.10.2013 · 16:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen