News
 

Luftwaffe entdeckt weitere Airbus-Trümmer im Atlantik

São Paulo (dpa) - Die brasilianische Luftwaffe hat weitere Trümmer des im Atlantik abgestürzten Airbus entdeckt. Dabei handelt es sich um Teile der Tragfläche des A-330 und mehrere Flugzeugsitze. Das teilte ein Luftwaffensprecher in Recife mit. Die Marine hatte zuvor zwei Passagiere der Air-France-Unglücksmaschine tot aus dem Meer geborgen. Die Leichen werden auf der Atlantik-Insel Fernando de Noronha erwartet. Dort sollen sie zunächst registriert und dann weiter zur Identifizierung aufs Festland gebracht werden.
Luftverkehr / Unfälle / Frankreich / Brasilien
07.06.2009 · 04:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen