News
 

Luftwaffe beendet Tornado-Einsatz in Afghanistan

Kabul (dts) - Die Bundeswehr hat am Montag den Einsatzflugbetrieb der im afghanischen Mazar-e Sharif stationierten Aufklärungs-Tornados eingestellt. Das teilte die Luftwaffe am Dienstag mit. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hatte am 22. September entschieden, die beim Einsatzgeschwader Mazar-e Sharif stationierten Aufklärungs-Tornados aus Afghanistan abzuziehen.

Die deutschen Kampfflugzeuge waren seit April 2007 eines der über ganz Afghanistan eingesetzten Aufklärungsmittel der International Security Assistance Force (ISAF). Diese Aufgabe wird künftig durch Systeme anderer ISAF-Truppensteller wahrgenommen. Die Rückkehr der Tornados nach Deutschland ist für Mitte der nächsten Woche geplant.
Afghanistan / DEU / Militär
23.11.2010 · 10:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen