News
 

Luftraum bleibt bis morgen 2.00 Uhr gesperrt

Langen (dpa) - Der Luftraum über Deutschland bleibt wegen der Asche aus dem isländischen Vulkan bis morgen früh 02.00 Uhr gesperrt. Die Deutsche Flugsicherung beurteilt die Lage noch als zu riskant. Tausende Menschen sitzen fest. Die Reisenden weichen auf Mietwagen oder die Bahn aus, sofern sie damit das Ziel erreichen. Auch in vielen anderen europäischen Ländern sind die Lufträume gesperrt, so zum Beispiel in Großbritannien und Frankreich. Wann sich die Aschewolke aufgelöst haben wird, lässt sich noch nicht absehen.
Vulkane / Luftverkehr / Island
17.04.2010 · 11:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen