News
 

Luftraum bleibt bis Mittwoch 2 Uhr gesperrt

Stuttgart (dts) - Der Luftraum über Deutschland bleibt aufgrund der Aschewolke des isländischen Vulkans bis in die kommende Nacht hinein gesperrt. Wie der Flughafen Stuttgart soeben mitteilte, bleibe die von der Deutschen Flugsicherung (DFS) angeordnete Sperrung bis 2 Uhr beibehalten. Per Sonderregelung seien verschiedene Flüge der Gesellschaften auf Sicht jedoch weiterhin erlaubt. Die Situation werde zudem ständig neu bewertet wobei Veränderungen kurzfristig möglich seien. Ursprünglich sollte die Sperrung des Luftraumes 20 Uhr wieder aufgehoben werden.
DEU / Luftfahrt
20.04.2010 · 18:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen