News
 

Lufthansa will Freitag wieder normal fliegen

Frankfurt/Main (dts) - Die Lufthansa will nach dem schnellen Ende des Pilotenstreiks spätestens ab Freitag wieder normal fliegen. Am Mittwoch sollen bereits 400 zusätzliche Flüge angeboten werden, teilte das Unternehmen heute mit. So wird das Flugangebot heute schon mit Flügen im innereuropäischen und interkontinentalen Verkehr ergänzt. Neben anderen Verbindungen wurden bereits die Flüge von Frankfurt nach Singapur und São Paulo aufgenommen. Außerdem flog Lufthansa heute wieder die wichtigen innerdeutschen Strecken wie beispielsweise zwischen Frankfurt und Berlin oder zwischen München und Hamburg. Am Mittwoch sollen statt der 1.000 veröffentlichten Flüge im Sonderflugplan schon rund 1.400 Flüge angeboten werden. Der normale Flugplan sieht rund 1.800 Flüge täglich vor. Am Donnerstag soll der Sonderflugplan weiter ergänzt werden. Fluggäste, die aufgrund der streikbedingt gestrichenen Flüge bereits auf alternative Flugverbindungen umgebucht wurden, können entweder an ihrer geänderten Buchung festhalten oder sich kostenfrei auf einen der wieder eingerichteten Lufthansa-Flüge auf Wunsch umbuchen lassen.
DEU / Luftfahrt / Unternehmen / Arbeitsmarkt
23.02.2010 · 17:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen