News
 

Lufthansa und Air Berlin bilden wieder Piloten aus

Bremen (dts) - Nach eineinhalb Jahren Pause beginnt die Lufthansa im kommenden März wieder mit der Ausbildung von Piloten, auch bei Air Berlin können sich Interessierte zum Verkehrsflugzeugführer ausbilden lassen. Das berichtet das Branchenmagazin "Airliners". Während Air Berlin im Januar und Mai Kurse für insgesamt 30 Teilnehmer anbietet, hat Lufthansa im kommenden Jahr in neun Lehrgängen Platz für 120 Nachwuchspiloten.

Seit August vergangenen Jahres hatte Lufthansa die Aufnahme neuer Pilotenschüler vorübergehend ausgesetzt, weil der Bedarf bis 2015 gedeckt sei. Für die Ausbildung müssen die Flugschüler einen Eigenanteil von rund 70.000 Euro beisteuern, den sie aber später abstottern können. Das Einstiegsgehalt als Kopilot liegt bei der Lufthansa laut Medienberichten bei 60.000 Euro, das eines Kapitäns bei mindestens 110.000 Euro.
Wirtschaft / DEU / Arbeitsmarkt / Luftfahrt
31.10.2013 · 21:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen