News
 

Lufthansa: Tausende Passagiere werden nach Deutschland zurückgeholt

Köln (dts) - Die Deutsche Lufthansa wird etwa 15.000 Passagiere nach Deutschland zurückholen. Für 50 Langstreckenflüge soll es eine Ausnahmegenehmigung geben, sagte ein Sprecher der Fluglinie heute. In den nächsten Stunden sollen Flugzeuge in Afrika, Asien, Süd- und Nordamerika starten, die morgen in der Bundesrepublik ankommen. Die Flüge würden sich im Sichtflug, unterhalb der Aschewolke, bewegen können. Geplant seien darüber hinaus Inlandsflüge ab 18:00 Uhr, so der Sprecher weiter. Dies sei mit den Behörden abgesprochen. Bereits zuvor hatte Air Berlin eine Ausnahmegenehmigung für einen Flug von Spanien nach München bekommen.
DEU / Luftfahrt / Reise / Wetter / Unternehmen
19.04.2010 · 16:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen