News
 

Lufthansa tauscht Triebwerk an einer A380 aus

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa tauscht ein Triebwerk an einer ihrer Airbus A380 aus. Die Fluglinie reagiert damit auf eine Anweisung der australischen Behörden und des Turbinenherstellers Rolls-Royce. Die Arbeiten an der Maschine «Frankfurt am Main» sollen in der kommenden Nacht abgeschlossen werden. Der Flugplan werde nicht beeinträchtigt, hieß es bei Lufthansa. Die australischen Behörden und Rolls-Royce vermuten bei Triebwerken einer früheren Serie einen Fehler, der auch für den schweren Zwischenfall mit einer Qantas- Maschine in Singapur verantwortlich war.

Luftverkehr / Unfälle / Airbus
02.12.2010 · 18:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen