News
 

Lufthansa setzt Leiharbeiter als Flugbegleiter ein

Köln (dts) - Die Lufthansa setzt erstmals auf Leiharbeiter an Bord: Für 15 Maschinen, die derzeit an dem neuen Flughafen in Berlin stationiert werden, stellt der Hamburger Personaldienstleister AviationPower rund 200 Flugbegleiter ein. Das berichtet die "Rheinische Post" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf einen Brief der Airline an das Lufthansa-Kabinenpersonal. Darin heißt es, der Schritt sei notwendig, "um im ausgesprochen preissensiblen Berliner Markt erfolgreich in den Wettbewerb starten zu können."

Ein Lufthansa-Sprecher bestätigte: "Es ist richtig, dass wir die neuen Berliner Kabinen-Crews über einen Personaldienstleister einsetzen." Das Berliner Modell könne Vorbild-Charakter haben und auch an anderen Standorten zum Einsatz kommen.
DEU / Luftfahrt / Unternehmen / Arbeitsmarkt
03.01.2012 · 00:07 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen