News
 

Lufthansa holt 15 000 Passagiere zurück nach Deutschland

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa will 15 000 gestrandete Passagiere nach Deutschland zurückholen. Das sagte Lufthansasprecher Andreas Bartels. Insgesamt 50 Maschinen starten dazu in den nächsten Stunden in Nord- und Südamerika, Afrika und Asien. Sie sollen morgen früh in Frankfurt, München und Düsseldorf landen. Von den Luftraumsperrungen nach dem Vulkanausbruch sind etwa 100 000 deutsche Touristen im Ausland betroffen. Das geht nach Angaben des Außenministeriums aus Schätzungen der Reiseveranstalter hervor.
Vulkane / Luftverkehr / Island
19.04.2010 · 15:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen