News
 

Lufthansa bietet Alpenrundflüge mit dem A380

München (dts) - Die Deutsche Lufthansa bietet Interessierten Rundflüge in dem Airbus 380 über die Alpen an. "Wir freuen uns sehr über die grenzenlose Begeisterung, die der A380 auslöst. Das Interesse an den A380-Alpenrundflügen ist überwältigend", so Thomas Klühr, Lufthansa Konzernbeauftragter und Leiter des Hub Management München. Beide Lufthansa A380-Alpenrundflüge, die Ende Juli im Rahmen der Taufe des zweiten Lufthansa A380 auf den Namen "München" stattfinden, waren heute binnen kürzester Zeit ausverkauft. Buchbar waren die Flugtickets ab heute morgen über die Lufthansa-Website. Bereits um 13 Uhr waren alle Plätze in der First-, Business- und Economy-Class ausgebucht. "Die Taufe unserer zweiten A380 am Flughafen und die anschließenden Rundflüge über die Alpen werden sicher ein ganz besonderer Höhepunkt für die Stadt München und unsere Kunden", verspricht Klühr. Lufthansa tauft ihren zweiten Airbus A380 am Mittwoch, 28. Juli 2010 auf den Namen "München". Im Anschluss an die Taufzeremonie auf dem Münchner Flughafen bietet Lufthansa ihren Kunden die einmalige Möglichkeit, das frisch getaufte Lufthansa Flaggschiff auf zwei Alpenrundflügen selbst zu erleben. Die beiden Rundflüge starten ab München und dauern je rund eineinhalb Stunden. Die Ticketpreise lagen zwischen 99 Euro für einen Gangplatz in der Economy Class und 999 Euro für einen Fensterplatz in der First Class. Die Verkaufserlöse der Rundflüge kommen der Lufthansa Help Alliance zugute, die Hilfsprojekte weltweit unterstützt. Dank der an jedem Platz individuell einstellbaren Bildschirme haben auch Gäste ohne Fensterplatz die Möglichkeit, den Flugverlauf zu verfolgen und aus drei verschiedenen Kameraperspektiven den Blick auf die Alpen zu genießen.
DEU / Luftfahrt / Unternehmen
07.07.2010 · 17:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen