News
 

Lufthansa bessert AUA-Angebot nach

Frankfurt/Main (dpa) - Im Übernahmepoker der österreichischen Fluglinie AUA hat die Deutsche Lufthansa ihre wettbewerbsrechtlichen Zugeständnisse nachgebessert. Der EU-Kommission sei ein neues Angebot vorgelegt worden, sagte ein Unternehmenssprecher. Einzelheiten wollte er nicht nennen. Mit den Zugestänsnissen sei man an die Grenzen des wirtschaftlich Vertretbaren gegangen. Die EU fordert von der Lufthansa einzelne Verbindungen aus Süddeutschland und der Schweiz nach Österreich aufzugeben, um mehr Wettbewerb zu ermöglichen.
Luftverkehr / Österreich / Deutschland
16.07.2009 · 20:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen