News
 

Luftfahrtindustrie fehlen 3000 Ingenieure

Berlin (dpa) - Der Luftfahrtindustrie fehlen jährlich 3000 Ingenieure. Das sagte der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie, Thomas Enders, nach einem Treffen mit Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle. Enders wie Brüderle betonten, dass Deutschland als Industriestandort eine Zuwanderung von Fachkräften brauche. Sie nannten die Luftfahrtindustrie eine deutsche Schlüsselbranche.

Flugzeugbau / Bundesregierung
10.11.2010 · 18:32 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen