News
 

Luftbrücke nach Somalia geht weiter

Mogadischu (dpa) - Die Vereinten Nationen haben ihre Luftbrücke nach Somalia fortgesetzt. Zwei Tage nach dem ersten Flug sei am Morgen eine weitere UN-Maschine mit lebensnotwendigen Nahrungsmitteln in Mogadischu gelandet, teilte das Welternährungsprogramm mit. Weitere Flüge sind in den nächsten Tagen geplant. Die mit Vitaminen und Mineralien angereicherten Lebensmittel sind vor allem für unterernährte Kinder bestimmt. Zudem wurde auch eine Luftbrücke nach Gedo im Westen Somalias eingerichtet. Die Region liegt an der Grenze zu Kenia und Äthiopien.

UN / Hunger / Somalia
29.07.2011 · 12:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen