News
 

Lüneburg: Ruderer finden Leichnam in Fluss

Lüneburg (dts) - Im niedersächsischen Lüneburg haben Ruderer gestern Abend im Fluss Ilmenau einen Leichnam entdeckt. Behördenangaben zufolge hatten die Männer gegen 18:45 Uhr die Polizei alarmiert. Die Feuerwehr konnte die Leiche gemeinsam mit Spezialisten bergen. Bei dem Toten handelt es sich um einen 18-jährigen Lüneburger. Angehörige hatten den Heranwachsenden Ende Dezember letzten Jahres als vermisst gemeldet. Hintergrund waren vermutlich Probleme im familiären Umfeld. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Leichnam schon mehrere Wochen in der Ilmenau gelegen hat. Die genaue Todesursache ist noch unklar, Hinweise auf ein Gewaltverbrechen gibt es allerdings nicht.
DEU / Polizeimeldung / Unglücke
02.07.2010 · 11:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen