News
 

Lübecker Schüler wegen Vergewaltigung in London in Haft

Lübeck (dpa) - Zwei Gymnasiasten aus Lübeck sollen auf einer Klassenfahrt in London eine 15 Jahre alte Realschülerin aus Bremen vergewaltigt haben. Die beiden 19 Jahre alten Verdächtigen seien festgenommen worden, teilte die Londoner Polizei mit. Nach einem Bericht der «Lübecker Nachrichten» hatte die Bremer Schülerin mit mehreren Lübeckern in einer Jugendherberge gefeiert. Dabei soll viel Alkohol geflossen sein. Später in der Nacht hätten dann die Gymnasiasten das Mädchen vergewaltigt und die Tat gefilmt.
Kriminalität / Großbritannien / Deutschland
11.05.2010 · 17:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen