News
 

Loveparade-Tunnel wird vor Öffnung gereinigt

Duisburg (dpa) - Im Loveparade-Tunnel in Duisburg werden die letzten sichtbaren Spuren der Trauer nach der Katastrophe beseitigt. Die Stadtreinigung begann am Morgen, Trauersträuße, Überreste von Kerzen sowie Zettel und Plakate zu entfernen. Der Tunnel soll nach sechswöchiger Trauerzeit im Laufe des Tages wieder für den Verkehr freigegeben werden. Am 24. Juli starben dort bei einer Massenpanik 21 Menschen. Die Schuldfrage ist immer noch ungeklärt.

Notfälle / Loveparade
05.09.2010 · 10:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen