News
 

Loveparade lockt Hunderttausende

Duisburg (dpa) - Schrill, laut und viel nackte Haut: Die Loveparade hat den alten Güterbahnhof in Duisburg in eine große Party verwandelt. Kurz nach 14 Uhr feierten Hunderttausende Technofans die dritte «Liebesparade» im Ruhrgebiet. Ein Zug aus 15 Wagen setzte sich umgeben von Ravermassen in Bewegung. Auch in der Innenstadt tanzten Zehntausende. Der Hauptbahnhof musste zeitweise wegen übermütiger Besucher auf den Gleisen gesperrt werden. Die Loveparade gilt als eine der wichtigsten Veranstaltungen zur «Ruhr.2010».

Musik / Freizeit
24.07.2010 · 17:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen