News
 

Lotto- und Totoblock begrüßt Vorgehen gegen illegales Glücksspiel

München (dts) - Der Deutsche Lotto- und Totoblock (DLTB) hat die Resolution zum Online-Glücksspiel des Europäischen Parlaments begrüßt. "Das Europäische Parlament hat klargestellt, dass ein konsequentes Vorgehen gegen illegale Glücksspielanbieter dringend notwendig ist", teilte der Präsident der Staatlichen Lotterieverwaltung Bayern, Erwin Horak, am Dienstag mit. "Diese Forderung begrüßen und unterstützen wir ausdrücklich. Nach wie vor sind kommerzielle Anbieter ohne Erlaubnis in Deutschland tätig und unterlaufen mit ihren aggressiven Spielformen den Spieler- und Jugendschutz."

Man hoffe, dass die jüngste Resolution einen Beitrag leistet, die illegalen Aktivitäten einzudämmen, so Horak. Das Europäische Parlament hatte im Vorfeld eine Resolution zum Online-Glücksspiel verabschiedet. Darin hat das Parlament unter anderem dem Ansinnen der kommerziellen Glücksspielindustrie, ein für die gesamte EU gültiges Lizenzierungssystem einzuführen, eine klare Absage erteilt.
DEU / Glücksspiel / Justiz
15.11.2011 · 15:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen