News
 

Lotto: Tipper aus Mecklenburg-Vorpommern gewinnt fast eine Million Euro

Saarbrücken (dts) - Bei der Mittwochs-Ausspielung von Lotto 6 aus 49 hat ein Tipper aus Mecklenburg-Vorpommern fast eine Million Euro gewonnen. Der Lottospieler ist bundesweit der einzige Spielteilnehmer, dem in der ersten Ziehung des neuen Jahres ein "Sechser" gelungen ist, wie der Deutsche Lotto- und Totoblock am Donnerstag mitteilte. Demnach erhält der Lottospieler nun die Summe von 971.719,40 Euro.

Der Jackpot konnte nicht geknackt werden. Am Samstag steht ein sogenannter Doppel-Jackpot mit insgesamt rund sieben Millionen Euro bereit: In der Gewinnklasse 1 besteht die Möglichkeit, fünf Millionen Euro zu gewinnen, während es in der zweiten Gewinnklasse um zwei Millionen Euro geht. Für Samstag lohnt es sich zudem, beim Tippen die Zusatzlotterie Spiel 77 anzukreuzen. Hier wurde gestern der Jackpot ebenfalls nicht geknackt. Dieser steigt zur nächsten Spielrunde auf rund vier Millionen Euro. Über 100.000 Euro können sich ein Tipper aus Hessen und drei Lotto-Spieler aus Nordrhein-Westfalen freuen. Sie haben an der Zusatzlotterie Super6 teilgenommen und in der höchsten Klasse gewonnen.
Vermischtes / DEU / Glücksspiel
02.01.2014 · 09:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen