News
 

Lotto: Keine Genehmigung für Eurojackpot

Düsseldorf (dts) - Deutsche Lotteriegesellschaften dürfen sich nicht am "Eurojackpot" beteiligen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" am Samstag vorab. Eigentlich sollte die neue Lotterie im Winter gemeinsam in neun europäischen Staaten starten.

Vorgesehen war ein Hauptgewinn von bis zu 90 Millionen Euro. Nachdem aber der Europäische Gerichtshof am vergangenen Mittwoch das deutsche Glücksspielrecht heftig kritisiert hatte, will nun die zuständige Glücksspielaufsicht im Innenministerium von Nordrhein-Westfalen keine Zustimmung mehr zu den Plänen erteilen. "Eine Genehmigung würde nicht in die politische Landschaft passen", hieß es zur Begründung.
DEU / Glücksspiel
11.09.2010 · 10:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen