Gratis Duschgel
 
News
 

Lotto-Jackpot in Brandenburg geknackt

München (dts) - Der mit über 20 Millionen Euro zweithöchste Jackpot des laufenden Jahres in Gewinnklasse eins im Lotto 6 aus 49 ist bei der zehnten Ziehung gefallen. Das teilte die Staatliche Lotterieverwaltung Bayern am Montag mit. Auf einem in Brandenburg abgegebenen Tippschein steht neben den Kreuzchen bei den am vergangenen Samstag gezogenen Zahlen 13, 14, 21, 29, 31 und 34 auch die entscheidende Superzahl 2 am Ende der aufgedruckten Losnummer.

Der Inhaber der betreffenden Teilnahmequittung bekommt 20.625.902,70 Euro überwiesen. Gleich vier Treffer - zwei in Nordrhein-Westfalen sowie je einer in Hessen und in Mecklenburg-Vorpommern - gab es in Gewinnklasse zwei. Sie sind jeweils 672.544,90 Euro wert. Ein Jackpot steht hingegen in der Zusatzlotterie Spiel 77, nachdem bundesweit auf keinem einzigen Tippschein die am Samstag gezogene siebenstellige Losnummer 8116392 aufgedruckt gewesen ist. Die dort zu erwartende Gewinnsumme steigt bis zur nächsten Ziehung am kommenden Mittwoch, 17. August 2011, auf rund zwei Millionen Euro an.
DEU / Glücksspiel
15.08.2011 · 09:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen