News
 

Lothar Matthäus wird Nationaltrainer von Bulgarien

Sofia (dts) - Ex-Fußballnationalspieler Lothar Matthäus soll Cheftrainer der bulgarischen Fußballnationalmannschaft werden. Borislaw Michailow, Präsident des bulgarischen Fußballverbandes, bestätigte diese Personalentscheidung. Matthäus soll schon in wenigen Tagen offiziell als neuer Trainer präsentiert werden.

Der Deutsche unterschrieb bei den Bulgaren einen Einjahresvertrag. Seinen ersten Auftritt als Trainer wird er bereits Anfang Oktober haben, wenn die Bulgaren gegen die Spieler aus Wales antreten müssen. Matthäus nahm während seiner aktiven Karriere an fünf Weltmeisterschaften teil und mit 150 Länderspielen ist er bis heute deutscher Rekordnationalspieler. Als Kapitän führte er Deutschland 1990 zum dritten WM-Titel.
DEU / Bulgarien / Fußball / Leute
21.09.2010 · 18:40 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
26.07. 13:37 | (00) 35 Jahre bei HARTING
26.07. 13:36 | (00) 40 Jahre bei HARTING
26.07. 13:34 | (00) 45 Jahre bei HARTING
26.07. 13:34 | (00) Effizienz-Preis NRW 2017
26.07. 13:32 | (00) 35 Jahre bei HARTING
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen