News
 

Londoner Polizei nimmt nach Zwischenfall Mann fest

London (dts) - Die Polizei in London hat nach einem Zwischenfall an einer der belebtesten Einkaufsstraßen der britischen Metropole einen Mann festgenommen. Das Gebäude, in dem sich der Mann verbarrikadiert hatte, werde nun durchsucht, berichten britische Medien am Freitagnachmittag. Am Freitagmittag war die Tottenham Court Road teilweise evakuiert worden, nachdem ein Mann aus dem fünften Stock eines Geschäftshauses Möbel und Computerbildschirme aus dem Fenster geworfen hatte.

Augenzeugen berichteten außerdem davon, dass der Mann bewaffnet gewesen sei und Benzinkanister an seinem Körper getragen habe. Dies wollte die örtliche Polizei kurz nach der Festnahme des Mannes zunächst nicht bestätigen.
Großbritannien / Gewalt / Polizeimeldung
27.04.2012 · 16:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen